"THE PIPE CLUB OF COLOGNE"                                       


Pfeifen-Kolumnen

des VDP Präsidenten Kurt Eggemann

 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

22.02.2016

Einfach mal das Jahr 2016 für Pfeifenraucher einläuten und

(KE) „In Freundschaft einen sehr guten Pfeifen-Tabak aus einer sehr guten Tabak-Pfeife rauchen“ (Zitat Kurt Eggemann)

(KE) So komme ich doch gerne den Wünschen meiner Freunde in der großen weiten Welt des unbeschwerten Genusses von Tabak und Pfeife nach, dass Jahr 2016 auch im Verband Deutscher Pfeifenraucher und mehr einzuläuten. Gerade am vergangenen Sonntag, wie immer am 21.Februar eines jeden Jahres zelebrierten Pfeifenraucher aus der ganzen Welt ihren INTERNATIONAL PIPE SMOKING DAY (IPSD).

Der Tabakwarenhandel hatte es quasi schon kurz zuvor in Frankfurt getan. Bei meinem Besuch auf der Welt-Messe „Ambiente“ und der „Pipe&Cigar Show“ konnte ich mich davon überzeugen. Das Angebot und die Auswahl neuer Tabak-Pfeifen und Pfeifen-Tabake war groß.

Bei so viel frischem Rückenwind aus dem Bereich der Aussteller haben auch wir die Zeit genutzt um eine neue VDP-Homepage für Clubs und Freunde des Pfeiferauchens zu kreieren. Unser Webmaster Uli Hampel vom Pfeifenclub Puba Arnsberg hat alles gegeben. Es ist ihm gelungen die VDP-Seite sehr schön zu gestalten, übersichtlich und informativ. Schauen Sie doch in den nächsten Tagen einmal vorbei. Soviel Background zur Pfeifenraucher-Szene gerade im Bereich des Pfeifelangsamrauchens kann süchtig machen, gefährdet aber nicht die Gesundheit.

Das erste Pfeifelangsamrauchen in diesem noch jungen Jahr habe ich im belgischen Ruisbroek-Puurs bei der Klein-Brabants Meisterschaft erlebt. Es waren 92 Teilnehmer/ innen und eine Menge Gäste vor Ort. Neben umfassender Bewirtung und Händler-Angebot ließ man es sich bei einer Pfeife und Tabak gut gehen und hatte Spaß. Einladungen für weitere Veranstaltungen in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland wurden verteilt.

Weltweit und besonders in Deutschland zeichnet sich ein Anstieg von Pfeifenrauchern bei nationalen und internationalen Meisterschaften ab und ich zitiere meine Aussage anlässlich der 13. Weltmeisterschaft im Pfeifelangsamrauchen 2014 in Köln: „Das Pfeiferauchen hat eine jahrtausendalte Tradition und stellt ein großes Stück unserer Kultur und Geschichte dar. Das Pfeife-Rauchen trifft den Zeitgeist. Um die Kunst und Kultur des Pfeifenrauchens haben sich Pfeifenraucherclubs aus der ganzen Welt verdient gemacht.“ Das gilt auch heute noch und bereitet uns große Freude.

Die nächsten Treffen finden statt in Köln mit der 37. Westdeutschen Meisterschaft, weiter geht es mit der Ostdeutschen in Waren an der Müritz, der Süddeutschen in Jesserndorf und der Norddeutschen im Rahmen der 44. Deutschen Meisterschaft am 10.09.2015 in Bremen.

Wie schon 2014 bei der WM und den Deutschen Meisterschaften der Vorjahre, beteiligen sich als Premiumsponsoren auch in Bremen die Firmen DENICOTEA, Bergisch Gladbach mit Pfeifen der Marke Aldo Morelli und GIGI, Denicotea-Filtern und Blitz-Reinigern, sowie PLANTA, Berlin mit Tabak und Pfeifen der Marke db-Design Berlin.
Immer dabei ist auch der Fachhandel mit Pfeifen-Heinrichs - Peter Heinrichs, dem Haus der zehntausend Pfeifen aus Köln um bei dieser Gelegenheit ein umfangreiches Pfeifen- und Tabaksortiment den Teilnehmern und Gästen dieser großen Pfeifenraucher-Events vorzustellen.

International trifft man sich in diesem Jahr am 15./ 16.10.2016 zur Europameisterschaft in Nitra in der Slowakei. Sollten sich Pfeifenraucher nicht entgehen lassen. Das Interesse an einer Teilnahme ist groß und die Veranstaltung wohl schnell ausgebucht. Interessierte Pfeifenraucher finden die Anmeldebedingungen auf der neuen Homepage des VDP.

Das Jahr für Pfeifenraucher ist nun eingeläutet. Es gibt noch viel zu erleben. Vielleicht sehen wir uns auf eine Pfeife im Frühling und bei besserem Wetter in Köln in der nun wieder sicheren Umgebung des Kölner Doms, vielleicht in Zons am Rhein, im Club oder sogar bei einem der vielen und beschriebenen Treffen für Pfeifenraucher. Würde mich freuen.

Inzwischen mit freundlichen und rauchigen Grüßen

Ihr

Kurt Eggemann
Präsident



Zurück zur Übersicht


© Kurt Eggemann

website security